Einheit von Wissenschaft und Praxis

In Forschungsprojekten entwickelt BIT e.V. Methoden und Instrumente, die eine menschengerechte Gestaltung der Arbeit unterstützen. Dieser Sachverstand kommt Betrieben oder anderen Organisationen, in denen diese Methoden und Instrumente angewandt, angepasst und weiterentwickelt werden, zugute. Aus der betrieblichen Praxis entstehen wiederum Fragestellungen, die in neue Forschungsprojekte einfließen.

Die Vermittlung von Kompetenzen, Methoden und Instrumenten an betriebliche Praktiker und Praktikerinnen bildet die Basis unserer Qualifizierungsangebote.

Wissenswert:

Kleine und mittlere Unternehmen können unter Umständen öffentliche Mittel für Beratungsleistungen in Anspruch nehmen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BIT e.V. sind in folgenden Förderprogrammen aktiv:

Gerne unterstützen wir Sie auf Anfrage in diesen Programmen.

BEM BGM Arbeit Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastung Gesundheit Mitarbeiterbefragung Lernen Maschinensicherheit Alternsgerechte Arbeitsgestaltung Demografischer Wandel Wissenstransfer